UMD-Racing Team baut Elektrofahrzeug

Im Namen des UMD Racing Teams übergibt Steven Tepper (re.) als Dankeschön einen selbstdesignten Wandkalender an den Dekan der Fakultät für Maschinenbau, Prof. Dr.-Ing. Thorsten Halle (li.).

Die studentische Initiative für motorsportbegeisterte Studierende möchte bis zum Sommer 2021 das erste Elektrofahrzeug in der Teamgeschichte bauen. Der Umstieg von einem Verbrennungs- auf einen Elektromotor ist jedoch in vielerlei Hinsicht ein sehr aufwendiges Thema. Vor allem aber braucht es jede Menge finanzielle Unterstützung, die vom Rektorat, von der Fakultät für Maschinenbau und vom Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb kommt. So können die Studierenden die kostenintensivsten Komponenten wie Motor und Motor-Steuergerät und die extrem teuren Batteriezellen kaufen.
(Quelle: OVGU-Newsletter 2021-01, Foto: Jana Dünnhaupt ]

Letzte Änderung: 15.01.2021 - Ansprechpartner: Kirstin Winter