Wissenstransfer

Wir sind einerseits der grundlagenorientierten, ingenieurwissenschaftlichen Forschung verpflichtet, andererseits der effizienten, anwendungsorientierten und direkt umsetzbaren Forschung. Wir fördern und unterstützen den Wissenstransfer durch intensive Kooperation mit der regionalen aber auch international ausgerichteten Industrie und Wirtschaft. Wir nutzen dafür die geeigneten Einrichtungen wie das Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung, das von der heimischen Automobilzuliefererindustrie gebildete Netzwerk MAHREG Sachsen-Anhalt Automotive e.V., die "Experimentelle Fabrik" sowie das An-Institut METOP (Mensch-Technik-Organisation-Planung) GmbH. Wir stellen unsere personellen Ressourcen und wissenschaftlichen Einrichtungen für die Ingenieurausbildung und -weiterbildung insbesondere für die klein- und mittelständische Industrie in Ostdeutschland zur Stärkung der fachlichen Qualifikation und Erhöhung der Arbeitsplatzattraktivität zur Verfügung.

Letzte Änderung: 18.10.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Kirstin Winter
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: