Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur Maschinenbau (B.Sc.)

Der Bachelor-Studiengang - Wirtschaftsingenieur Maschinenbau (B.Sc.) ist ein berufsbefähigender Studiengang. Er ist modular aufgebaut und umfasst 210 Credit Points (CP) in einer Regelstudienzeit von 7 Semestern.

Die Studierenden erhalten eine nahezu gleichgewichtige Ausbildung in den Ingenieurwissenschaften und den Wirtschaftswissenschaften ergänzt um eine mathematisch-naturwissenschaftliche Ausbildung. Dies befähigt Sie dazu, komplexe Aufgabenstellungen zu lösen, die an der Nahtstelle von Wirtschaft und Technik liegen.

WMB-SPO13 

Abb.: Studienablauf WMB 

Nach einem Pflichtprogramm kann sich jeder Studierende entsprechend seiner persönlichen Interessen in den folgenden Richtungen vertiefen:

  • Produktionstechnik
  • Produktentwicklung
  • Automobile Systeme
  • Werkstofftechnik
  • Materialflusssysteme und Logistik

Praktika, Labore und Projektarbeiten garantieren innerhalb des universitären Studiengangs einen breiten Anwendungsbezug. Vergleichbare Studiengänge existieren in Europa und den USA und eröffnen die Möglichkeit für Auslandsaufenthalte. Der B.Sc. ermöglicht den Absolventen den direkten Einstieg in den Beruf oder alternativ die Fortsetzung in einen zweiten berufs- und forschungsqualifizierenden Abschluss mit dem akademischen Grad "Master of Science (M.Sc.)", der auch zur Promotion berechtigt.

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Voraussetzungen zum Studium
  • Allgemeine Hochschulreife oder ein vergleichbarer ausländischer Abschluss
  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Empfohlen wird ein 4-wöchiges Praktikum in einem Industriebetrieb

Wirtschaftsingenieur Maschinenbau - anspruchsvoll, sicher und zukunftsorientiert


Die wirtschaftliche Entwicklung führt zur Zunahme von hochgradig arbeitsteiligen Prozessen und zur Spezialisierung von Arbeitskräften. Dadurch fehlt es zunehmend an Verständnis und Fachkompetenz bei der Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen. Diese Lücke an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft wird vom Wirtschaftsingenieur geschlossen.

Wirtschaftsingenieure für Maschinenbau sind immer dort gefragt, wo industriell produziert wird. Ihre breite und universell nutzbare Ausbildung ermöglicht den Absolventen den Einstieg in alle Branchen und bietet damit eine besonders große, berufliche Perspektive im In- und Ausland.
Die hohe Nachfrage an qualifizierten Fachkräften von Seiten der Industrie wird auch in Zukunft nicht abreißen sondern aufgrund der Sachlage und der demografischen Bedingungen weiter zunehmen.

Praktika im europäischen Ausland: Vermittlung und Stipendium 

Das Leonardo-Büro Sachsen-Anhalt vermittelt und fördert Praktika von Studierenden und Absolventen der Hochschulen Sachsen-Anhalts im Rahmen der EU-Programme Erasmus und Leonardo da Vinci. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des Leonardo-Büros Sachsen-Anhalt.

Letzte Änderung: 08.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an:
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: