Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
Maschinenbau
 
vorheriges Bild 1 von 13 nächstes Bild

Bachelor-Studiengang Maschinenbau (B.Sc.)

Der Studiengang Maschinenbau ist modular aufgebaut und umfasst 180 Credit Points (CP) in einer Regelstudienzeit von 6 Semestern.
Die Absolventen werden zu einer wissenschaftlich ausgerichteten Tätigkeit auf den unterschiedlichsten Feldern des Maschinenbaus befähigt. Im Studium steht die Vermittlung von ingenieurwissenschaftlichen Methoden im Vordergrund, deren Anwendung ein solides mathematisches, naturwissenschaftliches und technisches Grundlagenwissen erfordert. Der Studiengang ist facettenreich und bietet vielfältige Wahlmöglichkeiten.

MB-SPO13
Abb.: Studienablauf Maschinenbau

Aufbauend auf einem grundlegenden Pflichtprogramm (Semester 1 bis 3) können die Studierenden entsprechend ihrer persönlichen Interessen ihr Fachwissen in einem von fünf angebotenen bereichen (Semester 4 und 5):


Praktika, Labore und eine Projektarbeit garantieren innerhalb des universitären Studiengangs einen breiten Anwendungsbezug.

Der Bachelorstudiengang Maschinenbau ist berufsbefähigend.
Er soll die Absolventen aber auch in die Lage versetzen, mit Erfolg einen zweiten berufs- und forschungsqualifizierenden Abschluss mit dem akademischen Grad »Master of Science (M.Sc.)«, der auch zur Promotion berechtigt, zu absolvieren. Er versteht sich in seinem Aufbau daher auch als Basis für einen anschließenden konsekutiven Masterstudiengang »Maschinenbau« mit einem Umfang von 4 Semestern oder einen anderen thematisch verwandten Masterstudiengang. 

Voraussetzung:
allgemeine Hochschulreife,
Empfohlen wird ein 4-wöchiges Praktikum in einem Industriebetrieb
 
Bewerbung:
Bewerbungen zum Wintersemester
keine Zulassungsbeschränkungen
Bewerbungen bis zum 15. September
 
Abschluss:
Bachelor of Science B.Sc. | 6 Semester
Duales Modell | 8 Semester
Master of Science | 4 Semester (konsekutiv)

 

Maschinenbaustudium - eine Garantie für ein innovatives, sicheres und zukunftsorientiertes Arbeitsgebiet

Der Maschinenbau befasst sich mit dem Entwurf und der Herstellung von Maschinen aller Art. Ausgehend von einzelnen Elementen werden dabei Anlagen von größter Komplexität wie flexible Fertigungsstraßen und ganze Fabriken entwickelt, gebaut und betrieben.

In einem wirtschaftlich hochentwickelten und stark industrialisierten Land werden Ingenieurinnen und Ingenieure des Maschinenbaus in vielen klassischen und innovativen Industriebranchen gebraucht. Die große Nachfrage an qualifizierten Fachkräften von Seiten der Industrie wird auch in Zukunft nicht abreißen. Spezialisierungen sind gerade im extrem breit gefächerten Berufsfeld der Ingenieurwissenschaft unumgänglich, sollten aber nicht zu früh erfolgen.

Das Studium des Maschinenbaus an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg stellt eine ideale Voraussetzung für einen erfolgreichen Berufseinstieg dar.

 

Letzte Änderung: 20.10.2016 - Ansprechpartner: Kirstin Winter
 
 
 
 
Maschinenbau
 
 
 
 
Prüfungsamt
Frau S. Fliegenschmidt

Telefon: 0391 67-52826
Sitz:       G10, R 156

weitere Infos unter
 Prüfungsamt
 
 
 
 
Fachstudienberater
Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. h.c. Karpuschewski
Tel.: (03 91) 67-18 568
Fax.: (03 91) 67-12 370
Gebäude 12, Raum 225
E-Mail: karpu@ovgu.de



Dr. Steffen Wengler
Tel.: (0391) 67-12 820
Gebäude 12, Raum 114
E-Mail: steffen.wengler@ovgu.de
 
 
 
 
Studiendokumente
Modulhandbuch sowie die Prüfungs- und Studienordnung finden Sie unter:
www.ovgu.de/studiendokumente